iPhone-Dev Team knackt Provider-Bindung des iPhone 3G

Die Provider-Bindung des iPhone hat auf zahlreiche potenzielle Kunden auch beim neuen 3G-Modell eine abschreckende Wirkung. Zumindest in den Niederlanden ist das Problem aus Kundensicht schon kurz nach dem Verkaufsstart des Apple-Handys behoben. Nach Angaben der niederländischen Tageszeitung Algemeen Dagblad hat das iPhone-Dev Team seine Software Pwnage-Tool 2.0 fertig gestellt, mit dem die Bindung an einen bestimmten Betreiber aufgehoben wird. Darüber hinaus ermöglicht das Tool, eigene Programme auf dem Smartphone auszuführen. Bislang ist es von den Entwicklern nicht freigegeben.
vollständigen Artikel Lesen