Youni Mobile

Der Mobilfunk-Discounter YOUNI Mobile startete im April 2007 im Netz von E-Plus und ist eine Kooperation der Technischen Universität Dresden und des dortigen Studentenwerkes. Der Name ist dabei eine Synthese aus den Wörtern You und Uni, was so viel wie deine Uni heißt und ebenso wie die Betreiber schon andeutet, dass sich das Angebot an eine junge Zielgruppe und vor allem Studenten richtet.


zur Website von Youni Mobile

Zunächst bietet YOUNI einen normalen Discount-Tarif mit dem Namen „Plaudern & Simsen“. Dieser zeichnet sich durch ein Fehlen von Grundgebühr, Mindestumsatz und Mindestvertragslaufzeit, sowie vergünstigte Entgelte für Gespräche und SMS zu anderen YOUNI-Kunden aus. Dafür sind Gespräche ins Festnetz und in die anderen Mobilfunknetze teuerer als die üblichen Einheitstarife von anderen Discountern.

Neben diesem normalen Tarif bietet YOUNI noch ein Social Network namens „CommYOUNIty“, das speziell für den mobilen Zugriff per WAP konzipiert wurde und mit der YOUNI-SIM-Karte kostenlos zu erreichen ist. Innerhalb dieser Community ist es dann möglich, kostenlos per Chat und Mails mit YOUNI-Kunden und anderen Mitgliedern des Social Networks zu kommunizieren. Dies wird durch den kostenlosen Zugang zur Community über die normale Betreiber-Homepage begünstigt.