MaXXim

Der Mobilfunk-Discounter Maxxim wird seit Mai 2008 von der MS Mobile Services GmbH betrieben. Wie bei Discountern üblich verfügt auch Maxxim über kein eigenes Netz, stattdessen wird das von T-Mobile genutzt. Auch Grundgebühr, Mindestumsatz und Mindestvertragslaufzeit entfallen.

MaXXim zur Website von MaXXim

Aktuell bietet der ausschließlich online vertriebene Discounter einen einzigen Tarif an. Hierbei handelt es sich um einen Einheitstarif mit einheitlichen Entgelten für Gespräche und SMS in alle Netze. Die Mobilboxabfrage ist kostenlos.

Die Aufladung des Guthabens ist per Vorabüberweisung oder per Lastschrifteinzug möglich, wobei bei letzterem neben der manuellen Aufladung über die Betreiberhomepage oder per SMS auch die Möglichkeit einer automatischen Aufladung bei Unterschreitung eines bestimmten Guthabenbetrags möglich ist. Die von anderen Anbietern bekannten Aufladekarten, die im Einzelhandel, an Tankstellen oder Kiosken gekauft werden können, gibt es nicht.