Congstar News

Congstar Allnet Flat L jetzt fünf Euro günstiger
Noch bis zum 15. Januar gibt es die Congstar Allnet Flat L für Neukunden für fünf Euro weniger. Damit sink der Preis von monatlich 29,99 Euro auf 24,99 Euro – vorausgesetzt, man entscheidet sich für einen Vertrag mit zwei Jahren Mindestlaufzeit. Alle Details zum Tarif mit 1 GB Datenvolumen bekommt ihr hier.

Aktionswochen bei Congstar: Zwei Monate lang keine Grundgebühr zahlen
Wer sich bei der Telekom-Tochter Congstar bis zum 31. Mai als Neukunde für einen Tarif der Allnet-Flat-Familie entscheidet, muss zwei Monate lang keine Grundgebühr zahlen. Mit dieser neuen Aktion für die Pauschaltarife kann man dann, je nach gewähltem Tarifpaket, 39,98 bis 69,98 Euro sparen. Was ihr dafür tun müsst, erklären wir euch hier.

Congstar: Die Allnet-Flat S wird günstiger, schrumpft aber auch um 250 MB
Eigentlich ist es ja immer eine gute Meldung, wenn ein Mobilfunkanbieter seine Preise senkt, aber bei Congstar hat diese Ankündigung leider auch einen faden Beigeschmack. So gibt es die Allnet-Flat S jetzt zwar schon für 19,99 Euro statt wie bisher für 24,99 Euro, aber dafür sinkt leider auch das Datenvolumen von 500 auf 250 MB.

Congstar dreht an der Preisschraube: Allnet Flat S für nur 19,99 Euro
Telekom-Tochter Congstar dreht kräftig an der Preisschraube und bietet noch bis Ende des Jahres seine Allnet Flat S statt für 24,99 Euro nur für 19,99 Euro im Monat an. Hier bekommt ihr alle wichtigen Infos zu diesem Angebot.

Congstar: Erstes Alcatel-Smartphone mit Firefox OS für 90 Euro
Bei Congstar gibt es nun mit dem One Touch Fire das erste Alcatel-Smartphone mit Firefox OS. Nun wurde erstmals der Preis des Handys bekanntgegeben: Das deutlich abgespeckte Smartphone gibt es beim Mobilfunk-Discounter ohne Vertrag für nur 90 Euro.

Congstar: Ab Oktober neue "Speed On"-Option für 4,90 Euro
Alle Postpaid-Kunden von Congstar können ab dem 01. Oktober die neue "Speed On"-Option zu ihrem bestehenden Vertrag dazubuchen. Damit kann für 4,90 Euro zusätzliches Highspeed-Volumen angefordert werden, wenn das ursprünglich enthaltene Datenvolumen nicht mehr ausreichen sollte.

Congstar bietet ab dem 01. Oktober das iPhone 5c an
Nachdem die drei der (noch) vier großen deutschen Mobilfunkanbieter, Telekom, o2 und Vodafone, das neue iPhone 5c in ihr Portfolio aufgenommen haben, bietet nun ab dem 01. Oktober Congstar als erster Mobilfunk-Discounter das neue Apple-Smartphone an.

Congstar: Neue Smartphone-Tarife Smart S und Smart M
Für Einsteiger und Wenig-Nutzer hat Congstar jetzt zwei neue Smartphone-Tarife ab 6,99 Euro pro Monat im Angebot: Smart S und Smart M. Und auch für Power-User gibt es mit Smart 100 eine durchaus lohnenswerte Option, bei der eine Telefonflat, eine SMS-Flat und eine Internetflat mit 200- bzw. 500-MB-Datenvolumen enthalten sind.

Congstar: Allnet-Flats für 5 € weniger
Zum 05.02.2013 passt die Telekom-Tochtergesellschaft Congstar ihre Allnet-Flat-Tarife an. Der Kunde erhält die angepassten Tarife nun für 5 Euro weniger als bisher. Dabei unterscheidet das Unternehmen zwischen drei Tarifstufen: Congstar Allnet Flat S, Congstar Allnet Flat M und Congstar Allnet Flat L. Wer den Vertag dann mit einer Laufzeit von 24 Monaten abschließt, spart 5 € gegenüber dem Normalpreis und muss auch die einmalige Bereitstellungsgebühr von 25 € nicht berappen.

Günstigste All-Net-Flat von congstar
Mit der All-Net-Flat von congstar bietet sich bei 29,99 Euro das günstigste Angebot im Tarif-Segment für das D-Netz. Dabei werden auch Bestandskunden nicht außen vor gelassen und haben ebenso einen Vorteil dadurch, dass im Monat 10 Euro weniger anfallen. Es stehen unbegrenzte Gesprächsminuten in sämtliche deutschen Netze zur Verfügung, die Surf Flat kommt mit HSDPA-Geschwindigkeit und 500 MB Datenvolumen, das man einfach über das Kundencenter dazu bestellen kann. Neun Cent werden pro SMS fällig, allerdings kann man optional  eine Flat für 4,90 Euro im Monat dazu- und wieder abbuchen.

Congstar bietet eine Freunde-Flat und ändert den Smart-100 Tarif
Congstar stockt sein Angebot mit der Freunde-Flat auf und ändert die Konditionen des smart-100-Tarifs. Die Freunde-Flat kostet monatlich 9,95 Euro und kann mit oder ohne Vertragslaufzeit gebucht werden.

Ja!Mobil und Penny Mobil gehören jetzt zu Congstar
Die Mobilfunkangebote von Ja!Mobil und Penny Mobil werden zukünftig über den Service-Provider Congstar umgesetzt. Zuvor war die Drillisch AG für die Angebote verantwortlich.

aetka bietet congstar-Starterpakete
Auch für Partner der aetka Communication Center AG gibt es jetzt Prepaid-Angebote von congstar. Im Fachhandel stehen diese nun in Form der Prepaid-Starterpakete und Prepaid-Internetsticks zur Verfügung. Geeignet sind die Produkte vor allem für diejenigen, die wenig bis normal telefonieren.

Neue Tarife bei Congstar
Ende Januar will der Telekom-Ableger Congstar neue Tarifoptionen einführen. So werden Kosten für Bestandstarife gesenkt und auch neue Optionen eingeführt. Im 9-Cent Tarif können die Kunden dann ab dem 1. Februar drei neue Tarifoptionen buchen.

Neue Smartphones bei congstar
Der Mobilfunkanbieter congstar bietet seinen Kunden neue Möglichkeiten, verschiedene Sparpakete zu buchen. Darin enthalten sind ein Handy und beispielsweise eine Surf-Flatrate. Man spart bis zu 25 Prozent gegenüber der Einzelbuchung.

congstar: Neue Day Passes für mobiles Surfen im Ausland
Der Mobilfunkdiscounter Congstar bietet seinen Kunden ab sofort neue Optionen beim mobilen Surfen im Ausland: Auf diese Weise gehören böse Überraschungen bei der Rechnung nach dem Urlaub endgültig der Vergangenheit an. congstar bietet seinen Neukunden die Auslandsoptionen auf Tagesflat-Basis an, mit „Travel & Surf“ kann man mit dem Smartphone oder Handy völlig kostengünstig und transparent auch im Ausland im Internet surfen. Sowohl congstar Postpaid- als auch Prepaid-Neukunden können die Auslandsoptionen buchen und mit den congstar Prepaid- und Postpaid-Tarifen 9 Cent, Kombi Flat, Full Flat sowie Surf Flat 1 und 2 und dem neuen Smart 100 Tarif frei kombinieren.

Congstar verlängert seine Aktion „Doppeltes Startguthaben“
Der Mobilfunkdiscounter Congstar gibt nun die Verlängerung seiner Aktion „Doppelte Startguthaben“ bekannt – noch bis Ende Oktober haben Neukunden so die Möglichkeit, 10 statt der regulären 5 Euro Startguthaben zu erhalten.

congstar: Rufnummer mitnehmen und 25 Euro sichern
Handynutzer, die nun zum Mobilfunkdiscounter congstar wechseln, haben ab sofort die Möglichkeit, ihre alte Rufnummer mitzunehmen. Wenn man künftig also eine congstar Prepaid SIM-Karte online, telefonisch oder bei einem der Handelspartner an über 6.000 Verkaufsstellen in Deutschland erwirbt, kann parallel dazu die Rufnummernmitnahme beantragt werden.

congstar – Rufnummer mitnehmen und 25 Euro kassieren
Diejenigen, die bis Ende September 2010 zu congstar wechseln, können bei einer Mitnahme der Rufnummer gleich in zweierlei Hinsicht profitieren – zum einen sind sie auch weiterhin für Freunde, Familie und Bekannte unter ihrer gewohnten Rufnummer erreichbar und zum anderen erhalten sie zusätzlich auch noch ein Bonusguthaben in Höhe von 25 Euro.

Doppeltes Startguthaben bei congstar Prepaid
Neukunden haben beim Mobilfunkdiscounter congstar noch bis Ende Juli die Chance, von einem doppelten Startguthaben zu profitieren, denn ab sofort gibt es statt der regulären 5 Euro gleich 10 Euro Startguthaben. Das doppelte Startguthaben gilt für alle Starterpakete, unabhängig davon, ob sie im Handel oder aber über das Internet gekauft werden. Bei congstar telefoniert man für 9 Cent in alle deutschen Netze, SMS werden ebenfalls mit 9 Cent berechnet.

Gewinnspiel für Kreative bei congstar
Der Mobilfunkanbieter congstar ruft nun im Rahmen einer Aktion alle kreativen Menschen dazu auf, ein Testimonial im typischen congstar Look zu entwerfen, welches dann auf insgesamt bis zu 200 Riesenplakaten erscheint. Ab einem Alter von 18 Jahren können sich alle Menschen bei diesem Gewinnspiel bewerben und dabei auch entscheiden, in welcher Stadt die Plakate dann hängen sollen – zur Auswahl stehen dabei Berlin, Dresden, Hamburg, Köln, München und Stuttgart.

Congstar startet Werbe- und Kommunikationskampagne „Andy will wechseln“
Der Mobilfunkdiscounter Congstar startet nun seine neue Werbe- und Kommunikationskampagne „Andy will wechseln“ - unter dem Motto  „Ändere Dein Leben. Ändere Deinen Provider.“ soll „Andy“ künftig über die Produktvorteile der Congstar Kombi Flat informieren. Die Congstar Kombi Flat eignet sich für kostenbewusste Normal- und Vieltelefonierer und ermöglicht zum Preis von 9,99 Euro im Monat kostenlose Handygespräche ins deutsche Festnetz und zu andernen Congstar-Nutzern.

Auch im Januar doppeltes Startguthaben bei Congstar
Auch Congstar hat sich dazu entschlossen, das doppelte Startguthaben beim Kauf eines Startersets noch eine Weile zu verlängern und bietet Neukunden damit noch bis Ende Januar die Möglichkeit  eines günstigen Wechsels an. Sobald man seine neue SIM-Karte aktiviert, werden automatisch zehn Euro statt der sonst üblichen fünf Euro Startguthaben gutgeschrieben.

congstar startet Adventskalender-Gewinnspiel
Der Mobilfunkdiscounter congstar startet pünktlich zur Vorweihnachtszeit sein Adventskalender-Gewinnspiel, bei dem neben Fluggutscheinen, Wochenendtrips, Wellnesspaketen und Warengutscheinen unter anderem auch hochwertigen Kaffeevollautomaten einen neuen Besitzer suchen.

Neue Handyangebote und Tarifoptionen bei Congstar
Der Mobilfunk-Discounter Congstar hält ab sofort neue Angebote für seine Kunden bereit. So können diejenigen, die sich für einen Vertrag mit Mindestlaufzeit des Anbieters entscheiden nun auch ein vergünstigtes Handy erhalten.