Callmobile News

Callmobile verlängert Prepaid-Aktion
Der Mobilfunk Discounter Callmobile verlängert im Herbst sein derzeit attraktives Tarifangebot. Kunden haben die Wahl zwischen dem Prepaid-Tarif „clever3“ und clever9“. Beim ersten Angebot können Kunden innerhalb der Callmobile-Community für 3 Cent die Minute telefonieren.

Callmobile ändert Startpaket-Konditionen
Ab sofort gelten für Kunden, die zu dem Mobilfunk-Discounter Callmobile wechseln möchten neue Konditionen für den Erwerb des Startpaketes. Diese unterscheiden sich jedoch nur geringfügig von dem bisherigen Angebot. So ist das Startpaket des Anbieters, welcher das T-Mobile Netz nutzt, ab sofort für 13,-- € statt der bisherigen 15,--€ erhältlich.

Aktionen bei Callmobile
Heute startet der Mobilfunkdiscounter Callmobile ein neues Aktionsangebot. Bis zum 30. September kann man somit zu einem Preis von 14,95 statt 44,85 Euro die Flatrate nutzen, bei der man inklusive zu Callmobile und ins Festnetz telefonieren kann. Nach Ablauf der 3 Monate muss man dann dafür wieder den regulären Preis zahlen.

callmobile – Attraktives Angebot
Der Mobilfunkdiscounter callmobile hält für alle Interessierten ein Schmankerl bereit – ab heute gibt es das Starterpaket inklusive zehn Euro Gesprächsguthaben für 9,95 Euro statt der sonst üblichen 16 Euro. Neukunden können darüber hinaus bei einem Wechsel zu callmobile ihre alte Rufnummer kostenlos mitnehmen und der Hamburger Anbieter legt zudem im Aktionszeitraum bis zum 11. März noch einmal 15 Euro Guthaben oben drauf.

Preissenkungen bei Callmobile
Neu- und Bestandskunden können beim Mobilfunkdiscounter callmobile ab dem 1. Februar  netzintern für 3 Cent pro Minute und damit 25 Prozent günstiger als bisher telefonieren. Auf 13 Cent/Minute werden zudem die Gespräche ins deutsche Festnetz und alle anderen Mobilfunknetze gesenkt.

Callmobile – Starterpaket für fünf Euro
Neukunden bezahlen bis zum 31. Januar nur fünf Euro für das Starterpaket statt 16 Euro – außerdem erhalten sie zehn Euro Gesprächsguthaben. 15 Euro extra gibt es für die Mitnahme der alten Rufnummer.

Aktionswechsel bei callMobile
Ab heute, den 27.12.2007, kostet das Starterset bei callMobile nurnoch 2 Euro.

Aktion bei callMobile: noch 4 Tage!
Noch vier Tage, also bis zum 26.12.2007, kostet das Starterset von callMobile nur 5 Euro und enthält 15 Euro Startguthaben.

Sparen mit Callmobile
Bis zum 26. Dezember können diejenigen, die ihren Mobilfunkprovider wechseln, elf Euro beim Starterpaket sparen. Außerdem bekommen alle Kunden 15 Euro an Gesprächsguthaben gutgeschrieben. Die SIM-Karte wird für fünf Euro per Post nach Hause geschickt und die Nutzer können sofort mit 15 Euro Begrüßungsguthaben im D-Netz los telefonieren.

CallMobile: günstiges Starterset & Freiminuten
Ab heute, dem 3.12.2007 gibt es mal wieder eine neue Aktion bei callMobile: bis zum 13.12.2007 kostet das Starterset nurnoch 5 Euro (statt 16), enthält aber trotzdem 10 Euro Startguthaben.

Callmobile – Reduziertes Starterpaket
Eine Aktion für Neukunden startet nun Callmobile -  das Starterpaket können diejenigen, die sich in der Zeit zwischen dem 27.November und dem 2. Dezember für den Anbieter entscheiden, statt der regulär anfallenden 16 Euro für zwei Euro inklusive zwölf Euro Gesprächsguthaben erwerben.

CallMobile Starterset stark reduziert
Bei callMobile gibt es seit gestern (27.11.2007) mal wieder eine Aktion, bei dem der Preis des Startersets stark reduziert ist.

Callmobile – Community-Flatrate
Ab dem 3. Dezember bietet der Mobilfunkdiscounter Callmobile eine Community-Flatrate an. Die Kunden können damit untereinander unbegrenzt zu einem Festpreis von 3,95 Euro im Monat telefonieren. Das Angebot gilt für Neu- und Bestandskunden; es lässt sich monatlich kündigen. Auf  die Einrichtungsgebühr wird zunächst verzichtet. Der Anbieter berechnet für Gespräche zwischen Callmobile-Kunden normalerweise vier Cent.

Callmobile – Aktion für Neukunden
Der Mobilfunkdiscounter Callmobile bietet Neukunden, die sich bis zum 26. November anmelden, das Starterpaket für nur fünf statt bislang 16 Euro - inklusive zehn Euro Gesprächsguthaben. Man erhält ein zusätzliches Startguthaben in Höhe von 15 Euro, wenn man seine alte Rufnummer mitnimmt.

Callmobile-Aktion
Bei Callmobile läuft ab sofort wieder eine Neukunden-Aktion und der Anlass diesmal Halloween - das Startpaket des Mobilfunkdiscounters ist bis zum 12. November für vier Euro erhältlich. In diesem Preis ist ein Gesprächsguthaben im Wert von 14 Euro eingeschlossen.

Callmobile - Guthaben-Aktion
Eine weitere Guthaben-Aktion für Neukunden wird nun von Callmobile gestartet: Alle die sich bis zum 25. Oktober 2007 ein Starterpaket für zehn Euro anstatt der sonst anfallenden 16 Euro kaufen, erhalten ein Gesprächsguthaben von 20 Euro.

callMobile: bis zu 30 Euro Startguthaben
Ab heute gibt es bei callMobile wieder eine neue Aktion:Das Starterset kostet nun nurnoch 10 Euro statt wie bisher 16 Euro. Darin sind 20 Euro Startguthaben enthalten. Reich rechnerisch gibt es also hier bereits 10 Euro geschenkt.

Callmobile – Oktoberfest-Aktion
Der Mobilfunkdiscounter Callmobile bietet eine Oktoberfestaktion für alle Neukunden, die sich bis zum 30. September 2007 anmelden. Das Starterpaket gibt es in diesem Rahmen dann für vier Euro inklusive 14 Euro Gesprächsguthaben. Callmobile nutzt das Netz von T-Mobile.

Callmobile – Neue Aktion für Neukunden
Mit der nächsten Neukunden-Aktion wartet nun der Mobilfunkdiscounter Callmobile auf – das Starterpaket des Anbieters kostet bis zum 25. September fünf Euro. Darin enthalten ist zudem ein Startguthaben von zehn Euro. Aber Callmobile lockt mit einem zusätzlichen Angebot: Damit die Kunden möglichst dauerhaft wechseln, belohnt der Discounter die Mitnahme der Rufnummer vom alten Anbieter mit zehn Euro zusätzlichem Gesprächsguthaben.

Callmobile Für fünf Euro zehn Euro Gesprächsguthaben
Die Neukunden-Tarife von Callmobile werden wieder geändert: Das Starterpaket wird im Preis von zwei auf fünf Euro angehoben, dazu sinkt gleichzeitig das Startguthaben von zwölf auf zehn Euro. Die Mitnahme der alten Rufnummer belohnt der Mobilfunk-Discounter nicht nur damit das sie kostenlos ist, sondern zusätzlich mit einem Gesprächs Bonus von zehn Euro. Noch bis zum 17. September ist die aktuelle Neukunden-Aktion gültig.

CallMobile: Guthaben aufladen per SMS
Es kommt wieder etwas Schwung in den Prepaid-Markt. Wohl als Reaktion auf das Angebot von Fonic führt nun auch Callmobile die Möglichkeit ein, sein Guthaben jederzeit per SMS aufzuladen.

Callmobile startet Handyshop
Der bekannte Mobilfunkdiscounter Callmobile hat auf seiner Webseite einen Handyshop eröffnet, wo Handys zu relativ günstigen Preisen erworben werden können.

Schock am Morgen dank callMobile
Heute morgen bekam ich von CallMobile per Mail die Warnung, das man Konto mit 30 Euro im Minus wäre. Doch wie kann sein, wenn ich am Tag davor noch gut 50 Euro drauf hatte und seitdem nicht viel telefoniert hatte?

Starterset bei CallMobile wieder reduziert
Bis zum 25. Juli gibt es das Callmobile Starterset mal wieder zu einem reduzierten Preis: statt 16 Euro kostet die Bestellung nurnoch 5 Euro - darin enthalten sind 10 Euro Startguthaben.

callMobile senkt Roaming Preise
Seit gestern ist die EU-Verordnung in Kraft, die für eine Senkung der Roaming Gebühren sorgt.Prompt kommt heute ein Newsletter von callMobile, der die Senkung der Roaming-Kosten um bis zu 65% pro Minute verkündet. Abgehende Telefonate kosten zukünftig aus dem EU-Ausland nur noch 58 Cent/Min, angenommene nur noch 28 Cent/Min. Bis zum 20.10.2007 kann dieses zusätzliche Angebot im Kundenmenü kostenlos aktiviert werden.