Apple News

Das kostet die Produktion vom iPhone 5s und iPhone 5c
Kaum sind die beiden neuen Smartphones von Apple, also das iPhone 5s (ab 699 Euro) und das iPhone 5c (ab 599 Euro), auf dem Markt, haben sich Analysten die Telefone geschnappt, auseinandergebaut und errechnet, was die einzelnen Bestandteile und damit die Produktion kosten. Alle Einzelheiten lest ihr hier.

iPhone 5s: Bei o2 und Telekom kann ab 20. September vorbestellt werden
Als erste deutsche Mobilfunkanbieter bieten o2 und die Telekom ihren Kunden das neue iPhone 5s an. Ab 20. September gibt es das neue Top-Smartphone von Apple zu kaufen und hier erfahrt ihr alles über die Angebote der beiden Mobilfunk-Riesen.

Apple iPhone 5c: Jetzt wird’s bunt!
Gestern wurde es vorgestellt, das neue Billig-Smartphone von Apple, das dabei mit mindestens 599 Euro gar nicht so billig ist. Dafür kommt es knallig bunt daher. Hier erfahrt ihr, was das neue iPhone 5c draufhat. Blau, Weiß, Pink, Gelb und Grün-das sind die neuen Farben für das iPhone 5c.

5 Jahre App Store für iOS
In der vergangenen Woche feierte der App Store für iOS von Apple sein 5jähriges Jubiläum. Damals öffnete man seine Pforten mit einem Angebot von 500 Apps, die mittlerweile auf 900.000 anwuchsen. Nutzer von iPhones und iPads können sich dort seither mit allerlei Nützlichem und Amüsantem eindecken.

Kommt iOS 7 schon am 10. Juni?
Offenbar steht die Veröffentlichung des neuen iPhone-Betriebssystems iOS 7 kurz bevor. Wenn man den Berichten des Technik-Magazins All Things D glaubt, so könnte es schon am 10. Juni so weit sein. Dann startet im Moscone Center in San Francisco die Entwicklerkonferenz von Apple. Für diesen Tag wurde nun wohl auch das Keynote festgesetzt.

iPhone: Bald sturzsicher dank Apple-Patent?
Jeder iPhone-Besitzer kennt diese Angst, das geliebte Smartphone aus Versehen fallen zu lassen und dann vor einem Scherbenhaufen zu stehen. Eine Reparatur des Displays kann schon mal kräftig ins Geld gehen und so hat man sich bei Apple laut der Fanseite Appleinsider eine Lösung einfallen lassen, mit der das Handy, ähnlich einer Katze, immer auf der am besten geschützten Seite landet. Diese Lösung hat sich Apple jetzt scheinbar sogar patentieren lassen.

Apple will mit iOS-Update 6.1.3 Sicherheitslücke schließen
Bei Apple hat man nun schon das dritte Update in diesem Jahr für iOS ins Rennen geschickt. Bereits im Januar und vor ein paar Wochen wurde das System aktualisiert und mit dem jetzigen Update auf die iOS-Version 6.1.3 will man eine Sicherheitslücke beim Sperrbildschirm schließen. Denn trotz aktiviertem Sperrbildschirm soll es möglich gewesen sein, ohne Eingabe des Codes, das Gerät zu bedienen. Dieses Problem will man nun mit der Aktualisierung für das iPhone und das iPad beheben.

Iphone 5 hat den schlechtesten Empfang
Die Smartphone-Hersteller versuchen sich derzeit alle bei Display-Größe, Prozessorleistung und Speicher gegenseitig zu überbieten. Allerdings verlieren einige dabei anscheinend den Blick auf das Wesentliche. Das Smartphone ist immer noch ein Kommunikationsmittel und sollte entsprechend guten Empfang haben.

Apple iPad 5 bereits im März verfügbar?
Das japanische Blog Mac Otakara will aus anonymer Quelle erfahren haben, dass das iPad 5 bereits im März präsentiert werden soll. Vorraussichtlich soll das Gerät dann auch zeitnah auf den Markt gebracht werden. An den Gerüchten kann durchaus etwas dran sein, denn Apple hat seine Geräte bis jetzt immer im März oder April vorgestellt.

Iphone-Aufsatz für 3D Aufnahmen in Arbeit
Nicht von Apple, sondern von einem kleinen Startup names “Spatial Vision Design“ soll künftig ein Makro-Aufsatz für das iPhone auf den Markt kommen, welches nicht nur schöne Nahaufnahmen, sondern sogar 3D-Scans ermöglichen soll.

iPhone 5S bald in Massenproduktion?
Wie verschiedene Gerücht eim Internet sagen, wird das iPhone 5S bald in Massenproduktion gehen und möglicherweise im Frühjahr 2013 auf den Markt kommen. Bereits im Dezember soll eine Testproduktion starten.

Frieden zwischen Apple und HTC
Anscheinend haben die beiden Smartphonehersteller, HTC und Apple einen Waffenruhe vereinbart. In der vergangenen Nacht wurde eine Vereinbarung getroffen, nach welcher bisherige und auch künftige Patentstreitigkeiten ad acta gelegt werden sollen.

MS-Office-Ap für iOS und Android
Auf dem Windows Phone ist das MS-Office-Paket bereits ein fester Bestandteil. Nun soll das Unternehmen im kommenden Jahr auch planen, seine Software auch für iOs und Android-Systeme zu veröffentlichen.

Apple präsentiert iPad Mini ab 329 Euro
Bei den Tablets in kleineren Formaten hat Apple scheinbar erstmal die Konkurrenz schnuppern lassen und es hat sich gezeigt, dass es für das Google Nexus 7, das Amazon Kindle Fire HD und weitere durchaus eine Nachfrage gibt. Nun endlich zieht auch Apple nach und präsentiert das iPad mini.

Berichte über mögliche iPad-mini-Präsentation
Berichten von Wallstreet Journal und The Loop zufolge soll Apple am 23. Oktober das iPad mini offiziell vorstellen. Auch der Nachrichtendienst Reuters meldet entsprechendes.

iPhone 5: So nutzt man günstige Prepaid-Tarife
Auch User des kommenden iPhone 5 können Prepaid-Tarife wahrnehmen. Vor allem jene, die das Smartphone wenig nutzen, können hier profitieren. Dabei sollte man sein Augenmerk vor allem auf die Discounter richten. Die Nano-SIM wird zwar nicht von allen Prepaid-Discountern angeboten, das dürfte sich aber bald ändern.

iOS 6 – Ab Mittwoch über 200 Neuheiten
Ab diesen Mittwoch wird es von Apple das neue Betriebssystem iOS 6 geben. Besitzer der folgenden Geräte dürfen sich über das Update freuen: iPhone 3GS, iPhone 4, iPhone 4S, iPad 2, iPad 3 und das vierte iPod Touch. Für das dritte iPod Touch besteht leider keine Kompatibilität zum kommenden iOS 6.

iPhone 5: Telekom startet Vorverkauf
Obwohl Apple das iPhone 5 noch nicht einmal vorgestellt hat, können Interessenten das Smartphone ab sofort bei der Telekom vorbestellen. Mit dem so genannten Premieren-Ticket sichern sie sich ein Vorkaufsrecht, das bedeutet, sie zählen zu den ersten, die das iPhone 5 in den Händen halten dürfen – mit der Vorbestellung geht keine Verpflichtung zum Kauf einher.

WWDC: Das sind die Features von iOS 6
Im Rahmen der Entwicklerkonferenz WWDC hat Apple nun iOS 6 vorgestellt. Des Weiteren standen die überarbeiteten MacBooks und das neue Mac OS X im Fokus. Das nächste iPhone ist schließlich erst im Herbst zu erwarten. Bei der ersten WWDC-Keynote, die nicht von Steve Jobs sondern, dem Nachfolger des verstorbenen CEO, Tim Cook abgehalten wurde, sind kaum unerwartete Details zutage gefördert worden. Obgleich sich Apple über Gerüchte und Spekulationen wie gewohnt in Schweigen hüllte. Waren die Präsentationen letztlich doch vorhersehbar.

Neue Bezeichnung für Apples iPad
Nachdem es Beschwerden der Verbraucherschützer gab, hat Apple die Bezeichnung seiner iPads in einigen Ländern geändert. Es gab Beschwerden, weil "iPad Wi-Fi + 4G" bis jetzt nur in den USA und Kanada genutzt werden kann.

Das iPhone mit Tastatur?
Ein ehemaliger Apple-Entwickler plaudert aus: Das iPhone war eigentlich mit einer Tastatur geplant. Gegenüber dem US-Blog theverge.com verriet der ehemaliger Apple-Manager Tony Fadell.

Apple: Kostenlose Nano-Sim-Lizenzen
Zuletzt gab es ziemlich Streit zwischen Apple, Nokia, Motorola und Rim bezüglich des neuen Sim-Standards den Apple einführen will. Die Nano-Simkarten sind noch kleiner als die Micro-Sim.

Neues iPad ab Freitag im Handel
Wie nun in einer Pressemitteilung bestätigt wurde, wird das neue iPad ab dem 16. März in den Apple Stores zu haben sein. Dieser Termin gilt nicht nur für die USA, sondern auch für andere Länder – darunter Deutschland.

Iphone 4S: Nicht winterfest
Der Winter hat uns nun doch eingeholt. Das finnische Magazin „MicroPC“ hat deshalb mal Smartphones auf ihre Wintertauglichkeit hin untersucht. Von 16 getesteten Geräten erwies sich das iPhone 4S als besonders empfindlich.

Apple gibt Zulieferer bekannt
Immer wieder musste sich Apple Kritik anhören, dass bei seinen Zulieferern sehr schlechte Arbeitsbedingungen herrschen. Nun hat Apple eine Liste mit 156 seiner Zulieferer veröffentlicht. In der Liste befinden sich 97 Prozent aller zuliefernden Firmen.