Zwei neue Datentarife für mobiles Internet bei maXXim

Der Mobilfunkdiscounter Maxxim bietet nun zwei neue Datenoptionen an, mit denen Handynutzer zu günstigen Preisen im mobilen Internet surfen können: Beide Optionen können einfach zum Sprachtarif hinzu gebucht werden. Für Gelegenheitssurfer bietet sich die Handysurf-Flat mit einem monatlichen Datenvolumen von 200 MB an, die nur 7,95 Euro im Monat kostet. Diejenigen, die regelmäßig im Internet surfen profitieren von der Handysurf-Flat mit 1 GB Inklusivvolumen zum Preis von 12,95 Euro im Monat.

Bei beiden Tarifen surft man mit HSDPA/HSUPA in Turbo-UMTS-Geschwindigkeit. Wenn man die jeweilige Datenmenge erreicht hat, kann man das mobile Internet zwar weiterhin nutzen, die Geschwindigkeit wird dann allerdings gedrosselt. Neukunden profitieren bei maXXim auch nach wie vor noch von einem Extra-Guthaben in Höhe von 50 Euro, welches zu zum telefonieren oder simsen nutzen können: Es gibt 5 Euro reguläres Startguthaben und dann noch dreimal 15 Euro in den ersten drei Monaten nach SIM-Karten-Aktivierung. Danach ist das Telefonieren oder auch Simsen auch nicht teuer, denn pro Gesprächsminute und SMS fallen lediglich 8 Cent an. Das Startpaket kostet bei maXXim 9,95 Euro. Auch eine Rufnummernportierung ist hier problemlos möglich. Alle weiteren Informationen sowie auch eine Bestellmöglichkeit findet man unter www.maXXim.de.