Klarmobil: Allnet-Spar-Flat für monatlich 14,85 Euro

 

Eine Allnet-Flat mit 250 MB für unter 15 Euro gibt es jetzt bei Klarmobil. Im ersten Jahr des 24-Monatsvertrages kostet die Allnet-Spar-Flat beim Mobilfunkdiscounter ab sofort nur noch 14,85 Euro. Was ihr dafür sonst noch alles bekommt, erfahrt ihr in diesem Artikel.

Eine halbwegs anständige Allnet-Flat kostet meist so um die 20 Euro. Damit sich das jetzt ändert, hat Klarmobil den Preis für die Allnet-Spar-Flat auf monatlich nur noch 14,85 Euro gesenkt. Das gilt allerdings nur für das erste Jahr. Die nächsten 12 Monate kosten dann schon wieder jeweils 5 Euro mehr (19,85 Euro). Dafür gibt es aber die komplette 24 monatige Vertragslaufzeit lang eine Telefon-Flat in alle deutschen Netze und ins Festnetz sowie eine Internet-Flat. Die ist allerdings mit nur 250 MB Datenvolumen nicht gerade üppig ausgestattet und man bekommt auch kein LTE, sondern surft nur mit maximal 7,2 Mbit/s. Wer mehr Volumen möchte, kann für fünf Euro extra auf 500 MB Datenvolumen aufstocken. Damit steigt dann auch die Geschwindigkeit auf bis zu 14,4 Mbit/s und eine SMS-Flat in alle deutschen Netze ist auch noch mit dabei. Mit diesem Upgrade ist man dann aber auch schon wieder bei dem Preis angelangt, den andere Anbieter regulär und ohne Aktion anbieten. Zum Anfüttern erlässt Klarmobil den Neukunden erst einmal die einmalige Anschlussgebühr von 19,95 Euro und schenkt euch zusätzlich 25 Euro, wenn ihr eure alte Rufnummer mitbringt. Wer sich alle Vertragsdetails noch einmal in Ruhe ansehen will, findet auf der Klarmobil-Homepage alle wichtigen Informationen.