HTC HD2 ab 18. November erhältlich

Ab heute ist das neue Flaggschiff von HTC das HD2 erhältlich. Das Smartphone brilliert durch ein 4,3 Zoll großes WVGA-Display mit Multi-Touch-Bedienung. Das weltweit erste Windows Phone mit kapazitativem Display und HTC Sense ist zu einer UVP von 619 Euro in Deutschland verfügbar.



Der Snapdragon-Prozessor von Qualcomm ist mit 2 GHz getaktet, womit das Smartphone nicht nur zum telefonieren und surfen geeignet ist, sondern auch beim mobilen Gaming eine gute Figur macht. Das 4,3“ WVGA Display unterstützt dabei das Hinein- und Herauszoomen mit zwei Fingern bei Webseiten, Bildern, Office- und PDF-Dokumenten. Zudem können die Messaging-, Browsing- und Produktivitätsfähigkeiten von Windows Mobile 6.5 komplett ausgereizt werden.

Optional gibt es noch ein Car Kit, welches ohne manuelle Eingriffe die Benutzeroberfläche des HTC HD2 in ein einfach und sicher zu bedienendes Format umsetzt. Somit können Fingereingaben und Navigation soweit vereinfacht werden, dass sie den Fahrer nicht unnötig ablenken.

htc hd2