Crash 3 – Debitel senkt Preise für Prepaid-Tarif

Kurz nach dem Start des neuen Prepaid-Tarifes „Crash 3“ erhöht der Provider Debitel das Startguthaben für den Tarif von fünf auf zehn Euro. Diese Aktion läuft bis Ende Februar. „Crash 3“-Kunden telefonieren netzintern für 3 Cent pro Minute. Alle Gespräche in andere Netze kosten rund um die Uhr 13 Cent pro Minute.



SMS können die Kunden für 9 Cent versenden, allerdings „nur“ 500 Stück im Monat. Jede weitere Nachricht kostet dann 12 Cent. Auch für die Internetverbindung berechnet Debitel 9 Cent pro Minute.

Das Startpaket kostet 19,95 Euro und beinhaltet 10,- Euro Startguthaben. Eine Grundgebühr, oder Mindestumsatz gibt es, wie Prepaid-Tarifen üblich, nicht.